§57a Überprüfung

Was ist die §57a-Überprüfung?

Die Pickerl-Überprüfung ist gesetzlich vorgeschrieben und dient zur Überprüfung
der Verkehrs- und Betriebssicherheit sowie Umweltverträglichkeit des Fahrzeuges.

Vorteile der §57a-Überprüfung

Was wird überprüft? (Prüfelemente)


In welchen Abständen muss mein Pkw / Kombi begutachtet werden?

Neufahrzeuge: Auf Grund der gesetzlichen 3-2-1 Regelung ist bei Neufahrzeugen die erste §57a-Überprüfung 3 Jahre nach Erstanmeldung, die zweite Überprüfung nach weiteren 2 Jahren und dann jährlich vorgeschrieben.

Alle anderen Fahrzeuge: jährlich

Wo liegt die Toleranzgrenze für den Begutachtungszeitraum?

Der Toleranzzeitraum für die Pickerl-Überprüfung beträgt 6 Monate. Er beginnt 1 Monat vor und endet 4 Monate nach Fälligkeit (Monat der Erstzulassung). Der Überprüfungstermin für die §57a-Überprüfung richtet sich nach dem Monat der ersten Zulassung.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns !

KFZ-Prüfstellen-Technik-Novotny GmbH
Birkengasse 4
2552 Enzesfeld
Mobil: 0664 73 03 65 45 - 0680 500 70 37
www.kfz-novotny.at - Mail: info@kfz-novotny.at Mail: kfz-novotny@gmx.at

Anfahrtsplan